• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00

Am 25. Mai 2019 starteten 6 Lachner-Athletinnen und Athleten an den kantonalen Meisterschaften in Glarus auf dem Sportplatz Buchholz. Sie sicherten sich 4 Podestplätze und 1 Kantonalmeistertitel. Einer der Podestplätze ging mit dem 3. Platz im Diskus an Andrin Kälin, er blieb mit 35.99m sehr knapp unter der SM-Limite, die bei den U20 36m beträgt. Auch Tim Fasser konnte im Diskus bei den Männern überzeugen und erreichte mit 38.69m den 2. Platz. Thomas Städtler sprintete mit 12.01 im 100m auf den 3. Rang. Ausserdem konnte Simone Schwander im Hochsprung überzeugen und sicherte sich den 1. Platz und somit den Kantonalmeistertitel.

 

Erfreulich war auch die Teilnahme von 5 jungen Leichtathletinnen aus dem Jugendturnverein Lachen. Sie zeigten gute Leistungen und starke Nerven in einem Feld von starken Konkurrentinnen.

Resultate: Aktive

  1. Rang: Simone Schwander (Hochsprung)
  2. Rang: Tim Fasser (Diskus)
  3. Rang: Thomas Städtler (100m)
  4. Rang: Simone Schwander (100mH)
  5. Rang: Petra Züger (100mH)
  6. Rang: Simone Schwander (Speer)
  7. Rang: Tim Fasser (Kugelstossen)
  8. Rang: Marco Bollmann (Diskus)
  9. Rang: Marco Bollmann (Kugelstossen)
  10. Rang: Petra Züger (Weitsprung)

U20M

  1. Rang: Andrin Kälin (Diskus)
  2. Rang: Andrin Kälin (Kugelstossen)

Resultate: Juniorinnen

U16

  1. Rang: Jara Fleischmann (80mH)

12.Rang: Jara Fleischmann (600m)

  1. Rang: Jara Fleischmann (Weitsprung)
  2. Rang: Lara Knobel (Weitsprung)

Vorlauf: Jara Fleischmann (80m)

Vorlauf: Lara Knobel (80m)

U14

  1. Rang: Elena Gmünder (600m)
  2. Rang: Elena Gmünder (Weitsprung)

Vorlauf: Elena Gmünder (60m)

U12

  1. Rang: Selina Stählin (Weitsprung)

Vorlauf: Selina Stählin (60m)

Aktuell Rangliste provisorisch und wegen Reklamationen noch in Überarbeitung.